Mittwoch, 5. Dezember 2012

jippy yeah!

Der erste Schnee, echtes Wintergefühl mit Sonnenschein und ein fertiger Schal. Ich bin hier, fröhlich motiviert und absolut nicht winterschlafend, also sollte doch der blog auch so langsam wieder aufwachen, oder?

Der Schal hat vier Jahre lang zu "Ach, Du strickst...?" Fragen geführt. Nein, ich häkele und das immerhin alle paar Monate ein bis zwei Reihen. Glück aber, dass der Schal jetzt trotzdem in der passenden Jahreszeit fertig wurde. Warme Grüße von hier nach da!

Kommentare:

  1. Sehr, sehr schön.
    Nach was für einem Muster hast Du das gehäkelt und welche Wolle dafür verwendet?
    VLG
    Tessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Die Wolle war glaube ich diese hier (Kauf ist schon ne Weile her s.o.):
      http://www.stoffundstil.de/Katalog/Sytilbehoer.aspx?group_id=6706&articleid=25286

      Ein Muster gab es nicht, der Schal ist ca. 45 Zentimeter breit, ich habe zwei Knäule Wolle verbrauch und mit einer dicken Häkelnadel (10,0) ganze Stäbchen gehäkelt. Das geht superschnell und einfach, und es gibt eigentlich keinen Grund so ein Projekt so lange rumliegen zu haben :-)

      Herzlichst Hannah

      Löschen
  2. Einen kuschelig warmen Wintergruß von hier nach da zurück!

    AntwortenLöschen
  3. Oh Frau Fiji, Sie hier und nicht auf einer Welle reitend? (Ich warte noch auf die Fotos!)

    Ich grüße wärmstens zurück und schiebe ein Stollen-Konfektchen rüber!
    Hannah

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du Dir die Zeit nimmst einen Kommentar zu schreiben.
Ich freu mich darüber wirklich sehr.
Sehr sehr.