Dienstag, 6. Januar 2015

Hallo 2015!

Fast sechs Tage bist Du nun schon alt. Schön dass Du da bist! Ich freue mich auf Dich, ich glaube es wird nett mit Dir werden, auch wenn Du mich so als Ganzes immer ein wenig einschüchterst, Du neues Jahr. Du bist so groß und leer wie Du so vor einem liegst. So viele Möglichkeiten aber auch so viel Verantwortung Dich gut auszukosten, Dich nicht zu schnell vorbeiziehen zu lassen. 2014 war schnell. Schnell und schön. Leer und voll. Anstrengend und fordernd. Ich bin auf der Stelle getreten um an anderer Stelle mit großen Schritten voran zu kommen. Ich habe gelernt und vergessen. Triumph hier, Stillstand da. Gefordert war Geduld, die nicht immer da war, und Mut der belohnt wurde. 2015, es geht weiter: Mit einer sehr individuellen Mischung aus Trippelschritten und Hechtsprüngen stürze ich mich ins neue Jahr!

Ich wünsche uns ein gesundes und zufriedenes Jahr mit kleinen und großen Abenteuern, mit Glücksmomenten und Freudensprüngen, mit gebenden Händen und haltenden Armen, habt es gut!

Glücksseifenschweine produziert nach dieser Anleitung. Mir war nicht ganz wohl dabei, sah doch die Seifenmasse zwischendurch aus wie Teewurst. Teewurst die ich in Schweineform gezwungen habe. Glücksbringende Teewurst.

Kommentare:

  1. wunderbare worte... ich schließe mich jedem einzelnen an!!!

    ich wünsche euch ein glückliches 2015!
    liebe grüße
    nic

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-) & Gruß zurück (Der Hund in der "0" ist der Knaller!)

      Hannah

      Löschen

Danke, dass Du Dir die Zeit nimmst einen Kommentar zu schreiben.
Ich freu mich darüber wirklich sehr.
Sehr sehr.