Samstag, 14. Juni 2014

Erkenntnis.

Der Vorteil am Erwachsensein ist, dass man seinen Kummer im Alkohol ertränken kann wenn man seine Lieblingsschaufel kaputt gemacht hat.


(Richtig toll sind aber auch Freunde die dem Haushalt zum nächsten Fest eine neue Schaufel schenken. Das Leben ist schön hier auf dem Balkon!)

Kommentare:

  1. Hihihi ... dieses Wort zum Samstag ist wirklich witzig ...
    LG vonKarin
    vonKarin.blog.de

    AntwortenLöschen
  2. Du hast eine Lieblingsschaufel, das finde ich gut :)! Ich grabe ja zugegebenerweise immer eher direkt mit den Händen, aber ich habe jetzt auch eine ganz entzückende Schaufel und werde mich nicht scheuen, sie in Zukunft mehr einzusetzen....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich HATTE eine Lieblingsschaufel. Mpf.

      Eigentlich grabe ich auch eher mit den Händen (dummer Weise gerne nachdem ich mir die Nägel lackiert habe). Die Schaufel ist genau genommen nicht beim Graben kaputt gegangen sondern als ich versucht habe eine überraschend dicke Wurzel eines selbstgepflanzten Weidenzweigleins durch zu hebeln.

      Löschen

Danke, dass Du Dir die Zeit nimmst einen Kommentar zu schreiben.
Ich freu mich darüber wirklich sehr.
Sehr sehr.