Montag, 25. Februar 2013

Gesundheit! (Ich wär bereit.)

Ich starte in Woche sechs mit Erkältung und mit dem dicken fetten Vorsatz gegen Ende der Woche damit durch zu sein. Ich hoffe die entsaftende Mitbewohnerin hilft mir dabei. Was hilft Euch gesund zu werden und zu bleiben? Auch Ingwer und Zitrone? Happy Montag!

Kommentare:

  1. das klingt ja alles total nervig mit dem ganzen kranksein. wir sind zwar seit ende november ständig krank ABER immerhin haben wir zwischendurch manchmal ein paar tage pause, bevor dann das nächste losgeht. mein tipp wäre: einen bogen um einrichtungen mit vielen kindern drin machen ;) dann bleibt man vielleicht gesund. gute besserung!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das habe ich auch schon gehört. Kinder sind ein Gesundheitsrisiko die es zu vermeiden gilt ;-)
      Während ich hier letzte Woche nach Genesung suchend ein Buch nach dem anderen las habe ich sogar an Dich gedacht. Vielleicht bringe ich Dir gleich mal einen Lestipp vorbei.

      Herzlichst! Hannah

      Löschen
  2. Oh je…du Arme!
    Gute Besserung wünsch ich dir!!
    Den Geheimtipp zum gesund werden hab ich leider auch nicht…

    Lieben Gruß, Midsommarflicka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die Genesungswünsche! Ich denke einfach an (Mid-)Sommar dann geht es mir gleich schon viel besser!

      Löschen
  3. Hi du ... das klingt schlimm, wenn`s sich über einen so langen Zeitraum hinzieht.
    Schon seit Jahren bekämpfen wir jede Grippe und Erkältung mit Japanischem HeilpflanzenÖl! Circa 10-15 Tropfen in eine Schale und mit heißem Wasser aufgießen, das dann ans Bett stellen und über Nacht die Dämpfe einatmen.
    Hat mir auch gerade noch sehr fix geholfen, da ich wegen meiner Schwangerschaft kaum zu Alternativen greifen kann...
    GUTE BESSERUNG :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heilpflanzenöl klingt gut, vielleicht probiere ich das mal aus, danke für den Tipp. Alles Gute für Dich (und Baby) schön gesund bleiben!

      Löschen
  4. hallo da drüben – also ich muß sagen, selbst trotz ungesundheit und triefender nase sieht dein blog wieder tippi toppi aus! sooo hübsch fotografiert, da werden selbst die medikamentenberge zum augenschmaus ;-)

    aber jetzt schön weiter tee trinken und grünen saft (darf ich den mal probieren, irgendwann? der sieht so toll aus!) und auf hoffentlich ganz bald – dann ohne schniefschnupfen hoffentlich!
    gute besserung!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Saft für Dich immer!!!
      Ist es nicht erstaunlich, dass die Medikamente alle türkis-grün-blau (öh, ich merk grad: Passend zum Schal) sind? Wie das wohl kommt? Ich habe nix umgestellt oder weg gestellt, so sieht es hier aus. Verrückt!

      Gruß zurück! Hannah

      Löschen

Danke, dass Du Dir die Zeit nimmst einen Kommentar zu schreiben.
Ich freu mich darüber wirklich sehr.
Sehr sehr.