Montag, 16. Januar 2012

Montagsfreude

Bei mir fängt jedes neue Jahr nicht nur mit einem neuen Kalender, sondern auch mit einem neuen Schlüsselanhänger an, eine gegenseitige Weihnachtsgeschenk-Tradition von mir und meinem Bruder. Für 2012 gab es Holz für die Bude. Damit ich eine Chance habe die Schlüssel in der Tasche nicht nur nach Gehör (hochhüpfen und schütteln) sondern auch durch Zufalls-Angeln zu finden, musste noch ein Band dazu. Kleine Freude für den Montag! 


Dollsten Dank für die Blumen an Frau Hamburger Liebe.
Statt Gurtband nehme ich gerne Karategürtel, die sind so schön weich und bunt. 
Spitze und Streifenband von S&S.

Kommentare:

  1. sehr schön!!!! den budenaufschliesser hättsch och gern ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Karategürtel? Das ist ja wohl mal ein echter Geheimtipp ;)! Machen sich bestimmt auch gut als Taschenträger.

    Und an gute Freunde verschenke ich am liebsten Blumen ♥!

    AntwortenLöschen
  3. Hallooo!! ENT-ZÜCK-END!!!!wo gibts denn diese karategürtel? Ich habe nur so blöde gesteppte gefunden. Tipp?? ;-)
    lieben Gruß aus Hamburg, Stefanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hm tja ... ich habe meine vor langer langer Zeit beim Schließungsschlussverkauf eines großen französischen Sportladens gekauft und keine aktuelle "Bezugsadresse". In der Schanzenstraße gibt es einen Laden mit Kampfsportartikeln, vielleicht dort?

      Viel Glück und herzlichen Gruß
      Hannah

      Löschen

Danke, dass Du Dir die Zeit nimmst einen Kommentar zu schreiben.
Ich freu mich darüber wirklich sehr.
Sehr sehr.