Dienstag, 4. September 2012

Sommer in Wien.

Auf dem Rasen, unterm Denkmal.

Auf zwei Rädern, auf vier Rädern, auf acht Beinen, auf zwei Beinen.

Auf dem Museum, im Schrank, im Kaffeehaus, auf dem Teller.

Im Burgtheater, im Knödel, in der Oper, vor der Oper.

An der Ampel, im Becher, unterm Hut, in der Bahn.

Wir haben Dich sehr genossen Du wunderschöne Stadt! 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Danke, dass Du Dir die Zeit nimmst einen Kommentar zu schreiben.
Ich freu mich darüber wirklich sehr.
Sehr sehr.