Montag, 12. September 2011

Es finden sich ...


... doch immer noch zwei Vögel die noch nicht unter der Haube sind.
Viele fröhliche Loopings und auch sanftes gemeinsames Segeln in warmen Aufwinden den Frischvermählten!


Vogelschnittmuster von spool (da rechts an der Seite).

Kommentare:

  1. Ich fühle mich geehrt, feierlich den ersten (ha, montäglichen!!) Kommentar zu verfassen (und freu mich duesselig auf viele tolle Einträge)!

    Wie wundertoll!

    AntwortenLöschen
  2. Ich fühle mich ebenso geehrt, feierlich den ersten Kommentar entgegen zu nehmen. Wir werden ja sehen wie wunder und/oder toll das hier wird...

    AntwortenLöschen
  3. Zumindest fängt das schon mal ziemlich gut an :)!

    Und was für eine schöne Idee! Wir sind am Wochenende auf einer Hochzeit eingeladen und obwohl ich die Leute gar nicht kenne *hüst*... ein kleines Vogelhäuschen hätte ich hier auch noch stehen!

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Hach. Solange das hier alles noch so übersichtlich ist kann ich mir ja den Luxus gönnen noch jeden Kommentar einzeln zu beantworten:

    Nicht kennen ist ja wohl gar kein Grund. Da kommt das obligatorische Hochzeitsgeldgeschenk (obwohl klingt eher nach geschäftlichem Kontakt, schenkt man da auch Geld?) zack in das Vogelhaus. Fertig. Wenn es das Vogelhaus ist, was ich kenne passen die Vögel ja auch noch mit rein... und der Umschlag auch, damit es nicht so klötert.

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du Dir die Zeit nimmst einen Kommentar zu schreiben.
Ich freu mich darüber wirklich sehr.
Sehr sehr.